Transform@Assurance

Die Wirtschaftsprüfung sorgt für Vertrauen und Sicherheit in der gesamten Wirtschaft. Sie liefert die Grundlagen, auf deren Basis weitreichende Entscheidungen von Aktionären, Banken, Investoren und anderen Entscheidungsträgern getroffen werden.

Damit verlässliche Informationen und fachlich fundierte Zahlen garantiert werden können, bedarf es eines objektiven Urteils eines externen Prüfers. Dieser unterstützt Unternehmen mit einer Vielzahl an Prüfungs- und Beratungsleistungen - die Jahresabschlussprüfung ist nur ein Teil davon.

Ziel des Transform@Assurance Traineeprogramms ist es, dich gezielt auf deine künftige Karriere in Assurance vorzubereiten. Dabei erhältst du eine intensive Ausbildung in unterschiedlichen Fachabteilungen und kannst dabei nicht nur deine fachlichen Fähigkeiten perfektionieren, sondern auch dein berufliches Netzwerk aufbauen.

 

Traineeprogramm Transform@Assurance - Übersicht

Symbol Pfeile - Entscheidungswege

Das Traineeprogramm startet im September 2020 für einen Zeitraum von 18 Monaten. Um eine fundierte Basis zu erlangen, ist der Beginn in Core Audit für alle Trainees verpflichtend. Anschließend wird der weitere Verlauf individuell abgestimmt.

Icon Daumen hoch

Jeder Aufenthalt in einem unserer Fachbereiche ermöglicht es dir, deine fachlich-methodischen als auch sozial-kommunikativen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Ob Industrie- (IS) oder Finanzbranche (FS), du kannst frei wählen, welche Branche du näher kennenlernen möchtest.

Icon drei Personen

Neben unserem umfassenden Schulungsprogramm, mit fachlichem als auch kompetenzförderndem Fokus, stellen wir dir einen Coach zur persönlichen Weiterentwicklung zur Seite. Außerdem legen wir Wert darauf, dass du deine sozialen Kompetenzen durch die Bearbeitung eines Sozialprojektes erweiterst.

Im Traineeprogramm lernst du systematisch die Bereiche Core Audit, Risk Assurance (RAS) und Capital Markets & Accounting Advisory Services (CMAAS) kennen.

Nachfolgend ein Einblick in die Karriere in der Wirtschaftsprüfung unserer Kollegin Margit.

loading-player

Playback of this video is not currently available

Core Audit

Die meisten Unternehmen müssen sich jedes Jahr einer gesetzlich verpflichtenden Abschlussprüfung unterziehen. Dabei ist es wichtig, einen Prüfer zu haben, der das Unternehmen versteht und den gesamten Prozess begleitet – von der Vorprüfung bis zum Abschluss der Hauptprüfung.

Wir bilden uns als externe Prüfer ein objektives Urteil und erhöhen somit das Vertrauen in der Finanzberichterstattung - sowohl extern als auch intern, für Gesellschafter, Banken und Kunden und erstellen Jahres- und Konzernabschlüsse oder Quartalsberichte.

Neben der klassischen Jahresabschlussprüfung gibt es zahlreiche Situationen, in denen bestimmte Adressatenkreise zusätzliche Informationen brauchen – Gründungen, Umstrukturierungen, Börsengänge oder gerichtliche Expertisen. Dazu gehören freiwillige Prüfungen genauso wie gesetzlich vorgeschriebene Sonderprüfungen.

 

Risk Assurance

Ein erfolgreiches Unternehmen braucht funktionierende Prozesse und verlässliche IT-Systeme. Als Experten sehen wir uns interne Systeme und Kontrollen genau an, prüfen deren Effektivität und zeigen unseren Kunden Optimierungsmöglichkeiten auf. Beim Auf- und Ausbau von Risikomanagement- und Compliancesystemen stehen wir unseren Kunden beratend zur Seite. Wir prüfen IT-Systeme sowie automatisierte Prozesse, führen Kontrollen im Rahmen der Abschlussprüfungen durch und erstellen hierzu Prüfberichte.

Außerdem übernehmen wir für unsere Kunden die Aufgaben der Internen Revision und begleiten sie dabei ihre eigenen Überwachungsfunktionen zu verbessern bzw. effizienter zu gestalten.

 

Deiner Karriere bei PwC sind keine Grenzen gesetzt -  unsere Partnerin berichtet über ihren Werdegang.

loading-player

Playback of this video is not currently available

Capital Markets & Accounting Advisory Services

Durch den Wunsch nach Vergleichbarkeit von Finanzinformationen stellen immer mehr Unternehmen ihre Rechnungslegung auf internationale Rechnungslegungsstandards um. Damit sie den aufwendigen und komplexen Anforderungen des IFRS-Regelwerks gerecht werden, unterstützen wir unsere Kunden mit tiefgehendem Branchenwissen und entsprechender Erfahrung mit der Abbildung von relevanten IFRS Standards. Wir begleiten den Prozess der Umstellung der Finanzberichterstattung und/oder einer Kapitalmarkttransaktion und beantworten komplexe Bilanzierungsfragen.

Mitunter begleiten wir börsennotierte Unternehmen beim Enforcement Verfahren. Dies beinhaltet die Vorbereitung auf das Verfahren selbst, wobei wir sicher stellen, dass unsere Kunden bei der Prüfung auf alle Eventualitäten gefasst sind.

 

So läuft die Bewerbung

Mithilfe eines mehrstufigen Auswahlverfahrens wird gewährleistet dich besser kennenzulernen:

1. Termin: Erstes Kennenlernen (Speed-Dating)

2. Termin: Ganztägiges Assessment Center

Nach dem Assessment Center erfährst du innerhalb weniger Tage, ob du als Trainee bei uns ab September aufgenommen wirst.

Bei Fragen zum Ablauf oder Auswahlverfahren sind wir gerne für dich da!

Die Bewerbungsfrist für das Traineeprogramm 2020 ist bereits abgelaufen.

 

Kontakt

Nina Bärtl

Nina Bärtl

Senior HC Business Manager Wirtschaftsprüfung, PwC Austria

Tel: +43 1 501 88 5162

Denise Knopf

Denise Knopf

Human Capital, PwC Austria

Tel: +43 1 501 88-5153

Folge uns