Neue Professionalisierungsoffensive für verantwortungsbewusste Aufsichtsratsarbeit

PwC startet erste Plattform für Aufsichtsrät:innen in Österreich

  • Press Release
  • 3 Minute Read
  • Jänner 18, 2024
  • Start im Februar 2024: Erste PwC-Plattform für wirtschaftlich und rechtlich fundierte Weiterbildung, Vernetzung und Austausch von Aufsichtsrät:innen und Aufsichtsratsanwärter:innen in Österreich 
  • Renommierte Leitung und Lehrpersonen: Multi-Aufsichtsrätin Dr. Christine Catasta und PwC-Partner und Assurance Leader Mag. (FH) Werner Stockreiter – Initiator: PwC CEO Dr. Rudolf Krickl
  • Alle wesentlichen Corporate-Governance-Lehrinhalte inklusive ESG-Berichterstattung, Bilanzpolitik bis hin zur nachhaltigen Unternehmensführung, Cyber-Security und Transformation
  • PwC Aufsichtsrats-App: Praxiswissen, News und Tipps rund um die Aufsichtsratsarbeit in digitaler Form
 

Wien, 18. Jänner 2024 – In Krisenzeiten sind Aufsichtsrät:innen gefragter denn je. Sie müssen die Geschäftsführung proaktiv beraten, kritisch überwachen und sind für Entscheidungen bei strategischen Weichenstellungen verantwortlich. Doch aktuelle Herausforderungen wie geopolitische Spannungen, digitale Transformation und ESG verändern die Anforderungen an ihre Tätigkeit zunehmend – Compliance und Strategie sind unter einem Dach zu vereinen. Die Rolle von Aufsichtsrät:innen wird sich deshalb stark verändern und mit deutlich mehr – auch öffentlich und rechtlich eingeforderter – Verantwortung und Haftungsfolgen einhergehen. Es zeigt sich: Die Bedeutung des Aufsichtsrats als unabhängige Kontrollinstanz steigt, was eine stärkere Professionalisierung dieser Tätigkeit erfordert.

Aus diesem Grund setzt PwC Österreich mit einer Ausbildungsoffensive einen neuen Professionalisierungsstandard für verantwortungsvolle Aufsichtsratsarbeit: Im Februar 2024 fällt der Startschuss für die erste PwC Ausbildungsplattform für Aufsichtsrät:innen inklusive eigener Aufsichtsrats-App. Ziel ist es, Aufsichtsrät:innen sowie Aufsichtsratsanwärter:innen das juristische und betriebswirtschaftliche Rüstzeug für die erfolgreiche Ausübung ihres Aufsichtsratsmandats zu geben und sie auf damit verbundene Themen wie Sorgfaltspflicht, Compliance, Haftung und Berichtspflichten wie ESG-Berichterstattung vorzubereiten. Mit diesem Wirken möchte PwC die Corporate-Governance-Standards in Österreich nachhaltig heben.

Ein starker und divers aufgestellter Aufsichtsrat ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für ein Unternehmen. Doch nicht alle Aufsichtsratsmitglieder verfügen über das fachspezifische Wissen, um den erhöhten Anforderungen gerecht zu werden. Mit der neu geschaffenen PwC-Ausbildungsplattform möchten wir Aufsichtsrät:innen und Aufsichtsratsanwärter:innen sattelfest machen und ihr Selbstverständnis für die sich wandelnde Aufsichtsratsrolle schärfen. Damit leisten wir einen notwendigen Beitrag zur Professionalisierung der Aufsichtsratsarbeit in Österreich“, erklärt Dr. Rudolf Krickl, CEO von PwC Österreich und Initiator der PwC Aufsichtsrats-Ausbildungsplattform.

Erste Aufsichtsratsplattform für Aus- und Weiterbildung, Vernetzung und Austausch
Unter Multi-Aufsichtsrätin und Wirtschaftsexpertin Dr. Christine Catasta und PwC Österreich Assurance Leader Mag. (FH) Werner Stockreiter, der den Lehrgang leitet, erhalten Aufsichtsrät:innen und Aufsichtsratsanwärter:innen in zwei Semestern (acht Moduleinheiten) eine juristisch und wirtschaftlich fundierte Aus- und Weiterbildung. Zusammen mit Expert:innen aus dem internationalen PwC-Netzwerk als auch renommierten externen Fachreferent:innen werden alle relevanten Corporate-Governance-Themen sowie aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen abgedeckt. Dazu zählen unter anderem: Aufgaben und Rechte des Aufsichtsrats, Berichtspflichten wie ESG-Berichterstattung, Bilanzpolitik, Abschlussprüfung, Haftung, Sorgfaltspflichten, Umgang mit Krisen, nachhaltige Unternehmensführung, Cyber-Security und digitale Transformation. Auf vereinzelte Themen wie Immobilientransaktionen und M&A werden gesondert inhaltliche Schwerpunkte gelegt. Alle Lehrinhalte haben einen hohen interaktiven und praxisbezogenen Charakter. Zusätzlich können die Teilnehmenden auch an Networking-Abenden mit erfahrenen Aufsichtsrät:innen teilnehmen. 

„Als Aufsichtsrätin weiß ich, dass ein breites Fachwissen und eine kontinuierliche Weiterbildung für eine erfolgreiche Aufsichtsratstätigkeit unerlässlich sind. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, Aufsichtsrät:innen auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten, sie auf ihrem Weg zu begleiten und sie sowohl persönlich als auch fachlich weiterzuentwickeln. Der hohe Praxisbezug, die exklusiven Netzwerk-Möglichkeiten und der Austausch mit erfahrenen Aufsichtsrät:innen stellen einen echten Mehrwert unserer Ausbildungsplattform dar. Diese ist in ganz Österreich einzigartig“, sagt Dr. Christine Catasta, Aufsichtsrätin bei der Bundesimmobiliengesellschaft, den Austrian Airlines, bei Verbund AG und der Erste Group.

„Aufsichtsrät:innen sind in diesen Zeiten besonders gefordert, sich stärker proaktiv und konstruktiv in das Unternehmen einzubringen, um dem Vorstand als Sparringpartner zur Seite zu stehen. Für Aufsichtsratsmitglieder ist vorausschauende Kontrolle notwendig. Sie tragen eine enorme Verantwortung – ihre Aufgabe ist für die Zukunftsfähigkeit und strategische Transformation des Unternehmens entscheidend. Mit der PwC Aufsichtsrats-Ausbildungsplattform sind Aufsichtsrät:innen immer einen Wissensvorsprung voraus“, erklärt Mag. (FH) Werner Stockreiter, Leiter der PwC Aufsichtsrats-Ausbildungsplattform.

Die PwC Aufsichtsrats-App: Praxiswissen, News und Tipps rund um die Aufsichtsratsarbeit
Die Aufgaben des Aufsichtsrats werden durch steigende Anforderungen zunehmend komplexer. Die Aufsichtsrats-App von PwC soll Aufsichtsratsmitglieder dabei unterstützen, den Überblick über diese Anforderungen zu behalten, um ihre verantwortungsvollen Aufgaben bestmöglich ausüben zu können. Alle relevanten Themen der Aufsichtsratsarbeit wie beispielsweise ESG sowie Neuigkeiten rund um Corporate Governance können von Aufsichtsratsmitgliedern in der App schnell, einfach und zielgerichtet abgerufen werden – auf Wunsch auch per Push-Benachrichtigung. Tipps für eine erfolgreiche Aufsichtsratsarbeit liefern dabei einen zusätzlichen Mehrwert. Die Aufsichtsrats-App ist für alle Teilnehmenden der PwC Aufsichtsrats-Ausbildungsplattform erhältlich.

Bewerbungen bis 02. Februar 2024 möglich
Die PwC Aufsichtsrats-Ausbildungsplattform richtet sich an bestehende Mitglieder und potentielle Mitglieder von Aufsichtsräten, Beiräten, Familienunternehmen, Kontrollausschüssen, sonstige Aufsichtsorgane von Unternehmen und der öffentlichen Hand, NPOs und NGOs sowie Privatstiftungen, die eine juristisch und wirtschaftlich fundierte Aus- oder Weiterbildung für die erfolgreiche Ausübung ihres Aufsichtsratsmandats erhalten möchten. Die Teilnehmer:innenzahl ist auf maximal 16 beschränkt. Interessent:innen können sich bis zum 02. Februar 2024 unter at_aufsichtsrat@pwc.com bewerben. Start des Aus- und Weiterbildungsprogramms ist Februar 2024.

Weitere Infos zur ersten Aufsichtsrats-Ausbildungsplattform von PwC Österreich unter: www.pwc.at/aufsichtsrat

 

V.l.n.r.: Werner Stockreiter (Partner und Assurance Leader bei PwC Österreich), Rudolf Krickl (CEO PwC Österreich) und Christine Catasta (Multi-Aufsichtsrätin und Wirtschaftsexpertin). 

Bild Download

© Adrian Almasan

CEO von PwC Österreich 

Bild Download

© Adrian Almasan

Partner und Assurance Leader sowie Leiter der Aufsichtsrats-Ausbildungsplattform bei PwC Österreich 

Bild Download

© Adrian Almasan

Aufsichtsrätin bei der Bundesimmobiliengesellschaft, den Austrian Airlines, bei Verbund AG und der Erste Group.

Bild Download

© Adrian Almasan

Über PwC

Vertrauen in der Gesellschaft aufbauen und wichtige Probleme lösen – das sehen wir bei PwC als unsere Aufgabe. Wir sind ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 152 Ländern. Rund 328.000 Mitarbeiter:innen erbringen weltweit qualitativ hochwertige Leistungen im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Sagen Sie uns, was für Sie von Wert ist. Und erfahren Sie mehr unter www.pwc.at.

„PwC“ bezeichnet das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein selbstständiges Rechtssubjekt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.com/structure.

Kontakt

Isabel Bader

Isabel Bader

Corporate Communications, PwC Austria

Lukas Stieger

Lukas Stieger

Corporate Communications, PwC Austria

Folgen Sie uns