Strategic Workforce Management

Der Transformationsdruck am Arbeitsmarkt ist spürbar und zunehmend geprägt von einem spannungsgeladenen Umfeld. Einhergehend mit rapiden Veränderungen und Unsicherheit ist es für den Unternehmenserfolg essentiell, Mitarbeitende zu halten und gleichzeitig neue Talente zu finden. Dementsprechend steigt der Druck auf HR. Ihre Herausforderung liegt nicht nur darin, den sich wandelnden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden, sondern ihnen einen Schritt voraus zu sein.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Workforce Management strategisch auszurichten. Dabei fokussieren wir uns auf die unterschiedlichen Phasen des Mitarbeitenden-Lebenszyklus und deren Ausprägung in Ihrer Organisation. Von einer höheren Attraktivität des Arbeitsplatzes über die Sicherstellung von Chancengleichheit im Performance- und Talent Management bis hin zur Fairness bei Rewards und Benefits - wir bieten eine breite Palette an Initiativen und Maßnahmen. Mit einem Fokus auf die Bedürfnisse und Eigenschaften Ihrer Organisation gestalten wir Ihr Personalmanagement zukunftsfit.

Workforce Process: Attract, Recruit, Onboard, Develop, Offboard, Retain, Progress, Reward.
Culture Process Attract Recruit Onboard Develop Offboard Retain Progress Reward

Unsere ausgewählten Services im Detail:

Strategische Personalplanung

Verfügt Ihr Unternehmen über die passenden Mitarbeitenden, um die unmittelbaren und sich abzeichnenden geschäftlichen Herausforderungen zu meistern? Wissen Sie, welche Fähigkeiten Ihre Mitarbeitenden benötigen, damit Ihr Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich operieren kann? Und haben Sie eine Vorstellung davon, wie sich das heutige komplexe globale Umfeld darauf auswirken wird, wo und wie Sie Ihre talentierten Mitarbeitenden einsetzen?

Strategische Personalplanung ermöglicht Ihnen, diese Fragen zu beantworten. Wir erheben gemeinsam Ihre Kernkompetenzen und -fähigkeiten, die im Einklang mit Ihren unternehmerischen Zielen stehen. Im nächsten Schritt ermitteln wir eine Strategie, die diese Kompetenzen langfristig sicherstellt.

 

Unser szenariobasierter Ansatz bindet die Analyse von Kompetenzlücken in die Talentstrategie und -planung ein und verbindet Rekrutierung, Talententwicklung, Mobilität und andere Talentprozesse. Gemeinsam finden wir die richtige Mischung aus “build, buy, borrow or bot”. So ist Ihr Unternehmen für zukünftige Herausforderungen bestmöglich aufgestellt.

Außerdem identifizieren wir strategisch wichtige Funktionen und setzen eine nachhaltige Nachfolgeplanung auf.

Klarheit und Struktur

Struktur, Klarheit und Vergleichbarkeit schaffen mit STRATA

Mit der STRATA-Methodik setzten wir ein international bewährtes und im Markt etabliertes Instrument ein, um die vielfältigen Funktionen eines Unternehmens nach einheitlichen Maßstäben zu bewerten. Damit schaffen wir die Basis für Ihre Vergütungsstruktur.

Die Methode bildet Struktur, Klarheit und Vergleichbarkeit im Hinblick auf den Wert jeder Stelle im Unternehmen. Die Bewertung folgt einem Set an Kriterien, die verschiedenen Positionen anhand von Vorwissen, Komplexität und Entscheidungsspielraum ein bestimmtes Gewicht beimessen.

Diese Form der Bewertung hilft Ihrer Organisation dabei, eine transparente Grundlage für die Verwendung weiterer Personalinstrumente entlang des Mitarbeitenden-Lebenszyklus zu schaffen.

Gehaltsstrukturen und -benchmarking

Ein faires und vergleichbares Grundgehaltssystem sowie, wo notwendig und zielführend, leistungs- oder kompetenzorientierte variable Vergütungssysteme erhöhen die Vergleichbarkeit und Arbeitgeberattraktivität am Arbeitsmarkt. Zudem zeigen sie Mitarbeitenden auch, dass ihre Motivation und Engagement wertgeschätzt wird.

Die Erstellung einer einheitlichen Gehaltsstruktur kann dabei in Kombination mit einer vorherigen Stellenbewertung erfolgen, oder auch auf bereits vorhandenen Strukturen basieren. Neben dem Grundgehalt kann es auch eine Reihe an variablen Zusatzleistungen beinhalten. 

Darüber hinaus stellt ein Benchmarking sicher, dass Ihre Gehaltsstruktur am Markt vergleichbar ist.

Gleiche Bezahlung bei gleicher Arbeitsleistung

EQUAL-SALARY-Zertifizierung: Gleiche Bezahlung bei gleicher Arbeitsleistung

Gleiche Bezahlung bei gleicher Arbeitsleistung ist ein Menschenrecht und eine wirtschaftliche Notwendigkeit. Durch die Gewährleistung von Equal Pay zeigt Ihre Organisation ein Engagement für Fairness und Gleichberechtigung in der Organisation und stärkt damit nicht nur die positive Wahrnehmung am Arbeitsmarkt, sondern schafft auch positive Assoziationen mit Ihrer Marke.

Unsere Zertifizierung setzt dabei nicht nur den Fokus auf Fairness in der Gehaltsstruktur, sondern auch in Bezug auf HR Richtlinien und Abläufe. Dabei sprechen wir unter anderem mit Führungskräften und Mitarbeitenden Ihres Unternehmens, um einen 360° Rundumblick zur wahrgenommenen und gelebten Chancengleichheit in Ihrem Unternehmen zu erhalten.

Nähere Informationen zur EQUAL-SALARY-Zertifizierung finden Sie hier.

People do what they are measured on – Ihr Performance Management System

Ein funktionierendes Performance Management System stellt den Mensch in den Mittelpunkt.  Wie kann das System dabei eine möglichst hohe Objektivität bei der Beurteilung von Zielerreichungen und den daraus resultierenden Personalentscheidungen - z. B. Vergütung, Beförderung, Versetzung - gewährleisten?

Wir begleiten Unternehmen dabei

  • Leistungsziele (WHAT you do),
  • Verhaltensziele (HOW you do it), und 
  • Entwicklungsziele 

in ihrem Performance Management zu verankern und diese messbar und sinnbringend einzusetzen.

Eingebettet im Performance Management Zyklus benötigt es klare, strukturierte und effiziente Feedbackprozesse. Wir unterstützen Sie dabei, eine Balance zwischen “Real time Feedback”, periodischem Feedback und/oder einem umfassenden 360Grad Feedback zu finden.

Eine Grundbedingung dafür, dass konstruktives Feedback gelebt werden kann und von der Organisationskultur getragen wird, ist psychologische Sicherheit. Wie Sie durch eine inklusive Unternehmenskultur psychologische Sicherheit gewährleisten können, erfahren Sie hier.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten im persönlichen Gespräch mehr über unsere Services erfahren? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie eine unserer Expert:innen.

Kontakt

Cornelia Woblistin

Cornelia Woblistin

Manager, PwC Austria

Tel: +43 699 163 051 75

Folgen Sie uns