Skip to content Skip to footer
Search

Loading Results

Forensic Data Analytics

Wir finden Beweise in Ihren Daten

Wir finden Beweise in Ihren Daten

In den großen Datenmengen, die durch heutige Systeme generiert werden, gehen Anzeichen doloser Handlungen schnell unter. Dennoch lassen sich Hinweise auf solche Handlungen in den Daten kaum verstecken – egal ob es sich um Betrugsfälle, Verstöße gegen unternehmensinterne Vorgaben, Datendiebstahl oder Verletzung von Regularien und Exportbestimmungen handelt.

Unsere Services im Detail

Unsere Forensic Data Analystics Experten unterstützen Sie in einem ersten Schritt bei der Identifikation und Extraktion der Informationen aus der jeweiligen Datenbank, wie Buchhaltungssystemen, Banktransaktionssystemen, Lagerhaltungssystemen, Log Management Systemen, etc. Ist kein strukturierter Export aus dem System möglich, können auch gesamte Datenbanken auf SQL Basis analysiert werden.

Auf Basis der exportierten Daten und dem vorliegenden Sachverhalt, erarbeiten wir mit Ihnen eine Untersuchungsstrategie und bereiten die Daten für eine effiziente Analyse vor. 

Leere und nicht relevante Bereiche werden entfernt, die Datenstruktur auf das wesentliche reduziert und Datensätze gesäubert und gegebenenfalls umgewandelt. So schaffen wir eine Datenbasis in der Auffälligkeiten schnell und effizient identifiziert werden können. Wir identifizieren fehlerhafte, doppelte oder fehlende Buchungen und stellen Verbindungen zwischen verschiedenen Datenquellen her, um fraudulente Aktivitäten zu identifizieren.

Über unsere Visualisierungstools zeigen wir ihnen Zusammenhänge und Ausreißer in ihren Daten grafisch und erleichtern so die Verständlichkeit.

Typische Herausforderungen im Zusammenhang mit Data Analytics

Wir beraten Sie bei folgenden Fragestellungen/Herausforderungen

  • Untersuchung bei Auffälligkeiten in Buchhaltungssystemen

  • Analyse von Lagerhaltungssystemen bei Verdacht auf Betrug

  • Prüfung von Zeitwirtschaftssystemen zur Analyse von abgerechneten Aufwänden

  • Nachvollziehen von Banktransaktionen aus Banking Systemen

  • Analyse von Log Daten im Zuge eines Datenlecks

  • Analyse von Blockchains mit dem PwC Crypto Asset Tracker

Fallbeispiele

Zusammenführung von Informationen aus Einkaufs-, Verkaufs- und Lagerhaltungssystemen

In einem aktuellen Projekt konnten wir erfolgreich Informationen aus Einkaufs-, Verkaufs- und Lagerhaltungssystemen zusammenführen.
Dadurch war es möglich den Weg von Produkten nachzuvollziehen und Rabattabrechnungen auf Plausibilität zu prüfen.

Analyse von Transaktionsdaten aus einem Banksystem

Für ein weiteres Projekt analysierten wir Transaktionsdaten aus einem Banksystem um Transaktionen zu bestimmten Partnerunternehmen und auf andere Konten nachvollziehen und überprüfen zu können.

Prüfung und Nachforschung von abgerechneten Aufwänden

Ein weiteres mögliches Analysefeld sind Zeitwirtschaftssysteme und Arbeitszeitaufzeichnungen. Durch eine Aufbereitung und Analyse, lassen sich die Rechtmäßigkeit von Ansprüchen oder abgerechnete Aufwände prüfen und gegebenenfalls nachforschen.

Wie wir Sie unterstützen

Mit Forensic und Regulatory Analytics helfen wir Unternehmen, auch aus den größten Datenmengen die wesentlichen Informationen herauszufiltern, sie richtig zu kombinieren und zu interpretieren. Durch die automatisierten Analyseschritte erhalten Unternehmen neue Sichtweisen auf Sachverhalte und können bei komplexen Fragestellungen schnell Fakten schaffen. Wir unterstützen Unternehmen auch konzeptionell bei der Implementierung von Business Intelligence Lösungen.

Hinweise geben auf bekannte Fraud-Handlungsmuster - PwC FraudScan®:

Die PwC-Methode FraudScan® hilft, dass Manipulationen an Prozessen, Kontrollen, Systemen und Daten auch ohne konkreten Verdacht auffallen. Auf der Grundlage einer über Jahre aufgebauten Bibliothek von Indikatoren für unerwünschte Handlungsmuster überprüft FraudScan® compliance-relevante Handlungen und schafft damit Transparenz.

Transparenz schaffen:

Wir ermitteln bei diffusen Verdachtsmomenten konkrete Fälle, die aufgrund ihrer Auffälligkeiten für eine Detailprüfung sprechen.

Sicherheit schaffen:

Ist ein Verstoß oder Betrugsfall erkannt, helfen Datenanalysen festzustellen, ob bei weiteren Transaktionen gleiche oder ähnliche Auffälligkeiten vorliegen.

Aussagen prüfen:

Mit Datenanalysen lässt sich leicht ein klarer Informationsstand erreichen, an dem sich Aussagen von Interviewpartnern messen lassen.

Schaden ermitteln:

Umfassend, strukturiert und genau ermitteln wir mit Datenanalysen die Zahlen, die Unternehmen für Forderungen gegenüber potentiellen Kriminellen oder für Korrekturen in der Finanzbuchhaltung benötigen.

Fallbeispiele

Zusammenführung von Informationen aus Einkaufs-, Verkaufs- und Lagerhaltungssystemen

In einem aktuellen Projekt konnten wir erfolgreich Informationen aus Einkaufs-, Verkaufs- und Lagerhaltungssystemen zusammenführen.
Dadurch war es möglich den Weg von Produkten nachzuvollziehen und Rabattabrechnungen auf Plausibilität zu prüfen.

Analyse von Transaktionsdaten aus einem Banksystem

Für ein weiteres Projekt analysierten wir Transaktionsdaten aus einem Banksystem um Transaktionen zu bestimmten Partnerunternehmen und auf andere Konten nachvollziehen und überprüfen zu können.

Prüfung und Nachforschung von abgerechneten Aufwänden

Ein weiteres mögliches Analysefeld sind Zeitwirtschaftssysteme und Arbeitszeitaufzeichnungen. Durch eine Aufbereitung und Analyse, lassen sich die Rechtmäßigkeit von Ansprüchen oder abgerechnete Aufwände prüfen und gegebenenfalls nachforschen.

„Wir unterstützen Sie Licht in Ihren Datendschungel zu bringen und verarbeiten dabei Informationen aus verschiedensten Systemen, die wir ihnen einfach und anschaulich darstellen.“

Christian KurzDirector, Forensic Services

{{filterContent.facetedTitle}}

Kontakt

Christian Kurz

Christian Kurz

Director, Forensic Technology Solutions, PwC Austria

Tel: +43 1 501 88-1407

Alexander Schneider

Alexander Schneider

Manager, PwC Austria

Tel: +43 1 501 88 1413

Folgen Sie uns