Skip to content Skip to footer
Search

Loading Results

License Management & Contract Compliance

Erfolg hängt von den Leistungen vieler Verträge ab

Ganz gleich, ob Sie Projekte durchführen, Immobilien verwalten, Dienstleistungen auslagern, den Wert Ihrer Rechte an geistigem Eigentum maximieren, Dienstleistungsvereinbarungen verwalten oder Dritte betreuen – der letztendliche Erfolg Ihrer Organisation hängt von den Leistungen vieler einzelner Verträge ab.

Diese Verträge mit Geschäftspartnern, bei denen Zahlungen und Reporting auf Selbstdeklarationen beruhen, sind schwer zu verifizieren oder zu kontrollieren und ergeben sich häufig aus Lizenz-, Franchise-, Lieferanten- oder Vertriebsvereinbarungen.

Wie Sie Beziehungen stärken und das Geschäftsergebnis verbessern können

Wir verfolgen mit unseren Dienstleistungen einen multidisziplinären Ansatz, der es uns ermöglicht, Geschäftsbeziehungen über ein breites Spektrum von vertraglichen Verpflichtungen zu verstehen. Unser forensischer Hintergrund erlaubt es uns, uns auf Fakten und Details zu konzentrieren und somit unseren Kunden zu helfen, den vollen Wert ihrer Verträge und Rechte an geistigem Eigentum zu realisieren. Unseren Kunden wird es so ermöglicht, die Beziehungen zu ihren Partnern zu erhalten oder zu stärken und gleichzeitig durch höhere Einnahmen oder geringere Kosten ihr Geschäftsergebnis zu verbessern.

Unsere Services

Durch unsere Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Kunden in den unterschiedlichsten Bereichen, wie z. B. Lizenzgebühren, Lizenzen, Vertriebsvereinbarungen oder Liefervereinbarungen, kennen wir die Komplexität und die Feinheiten von Geschäftsverträgen, Prozessen und Verfahren. So können wir Unternehmen dabei helfen, entgangene Gewinne, die durch fehlerhafte Selbstauskünfte verursacht wurden, wiederzuerlangen.

Verpflichtungen zur Selbstauskunft zu bspw. Ihrer Nutzung von Lizenzen oder dem Verkauf/Kauf bestimmter Produkte und Mengen finden sich in einer Vielzahl an Anreizsystemen oder Vertriebs-Incentiveprogrammen. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Lizenzposition für verschiedene Software-Hersteller im Blick zu behalten, um das Kostenrisiko eines nicht ausreichend überwachten Lizenzportfolios zu minimieren.

Services: Vendor Compliance, IP License Compliance, Channel Partner Compliance

Unsere Services im Detail

Vendor Compliance

Viele Unternehmen sind darauf angewiesen, dass ihre Lieferanten sie mit Waren oder Dienstleistungen versorgen, damit sie ihr eigenes Geschäftsmodell erfolgreich betreiben können. Zu den Lieferanten gehören Gerätehersteller, Zulieferer, wie z. B. Bürobedarfsgeschäfte, Dienstleister, wie z. B. Reinigungsdienste, oder Unternehmen, die Materialien liefern. Ein Unternehmen kann teilweise sogar mit Hunderten verschiedenen Lieferanten zusammenarbeiten.

Die effektive Verwaltung und Überwachung der Compliance Ihrer Lieferanten (Vendor Compliance) ist aus vielen Gründen wichtig, z. B. um Ausgaben zu reduzieren und sicherzustellen, dass alle Prozesse zwischen Bestellung und Zahlung reibungslos ablaufen. Denn ohne Vendor Compliance haben Unternehmen nur wenige Möglichkeiten zu erkennen und folglich auch zu handeln, wenn etwas schiefläuft.

  • Die Identifikation von Compliance Verstößen in der Supply Chain wir ihnen durch Warenlagerprozesse, unterschiedliche Partnerbeziehungen und eine Vielzahl an Verträgen erschwert. Wir helfen Ihnen Verstöße zu identifizieren, legen Doppelverrechnungen offen, und nehmen Rückbuchungen, Nachlässe und Bußgelder unter die Lupe. So können…
    • Bußgelder besser überwacht und bewertet werden.
    • Ineffizienzen in Lagern verhindert werden.
    • zeitaufwendige manuelle Prozesse automatisiert werden, was die Bewertung und Bearbeitung von Compliance Verstößen beschleunigt.
    • Mehrfachmeldungen derselben Vorfälle reduziert oder verhindert werden.
       
  • Bei der Überprüfung von Lieferantenauszügen geht es darum, veraltete Guthaben, die unseren Kunden von ihren Lieferanten geschuldet werden und von denen unsere Kunden keine Kenntnis haben, wiederzufinden. Die veralteten Gutschriften sind in der Regel das Ergebnis von Doppelzahlungen, beschädigten Waren, zurückgegebenen Waren, Vorauszahlungen, Rabatten sowie Prozess-/Kontrollpannen unserer Kunden.

 

Channel Partner Compliance

Unternehmen vertrauen oft auf Vertriebspartner, um ihre Produkte auf den Markt zu bringen und Absatzzahlen zu steigern. Die diesen Geschäftsbeziehungen zugrundeliegenden, zum Teil komplexen Vertriebsvereinbarungen benötigen ein gewisses Maß an Vertrauen, dass die Bedingungen der Verträge oder Anreizprogramme nicht missverstanden, ignoriert oder manipuliert werden. Wenn das passiert, ist ein negativer Einfluss auf das Geschäftsergebnis oftmals das Ergebnis. 

  • Missbrauch von Anreizprogrammen
    Wir helfen unseren Kunden, die Compliance der implementierten Anreizprogramme regelmäßig zu überprüfen, um etwaige Mehrfacheinreichungen zu identifizieren, manipulierte Abrechnungen aufzudecken oder die fehlende Weitergabe von Rabatten und Stützungen festzustellen.

  • Fehler bei der Berichterstattung
    Wenn sich unsere Kunden ausschließlich auf Selbstdeklarationen verlassen, werden Fehler in den Daten leicht übersehen. Diskrepanzen zwischen den gemeldeten Umsätzen und den Daten, die direkt aus Partnersystemen abgezogen werden, sind leider sehr häufig. Besonders wenn es sich bei den übermittelten Daten um eine manuell erstellte Kombination von verschiedenen Datensätzen aus mehreren Systemen handelt, erhöht sich die Fehleranfälligkeit. 

  • Gebiets- und/oder Produktmissbrauch
    Wenn Produkte in nicht autorisierte Gebiete verkauft werden oder von nicht autorisierten Händlern gekauft/ an diese verkauft werden, kann dies sowohl einen negativen Einfluss auf das Vertrauensverhältnis mit dem Partner haben als auch auf das Unternehmen selbst:
    • Qualitäts- oder Designabweichungen wirken sich negativ auf die Marke(n) unserer Kunden und die Preise aus,
    • Stützungszahlungen werden an mehrere Parteien für dasselbe Produkt bezahlt,
    • Stützungszahlungen werden für Einkäufe/ Verkäufe bezahlt, die nicht allen vertraglichen Anforderungen entsprechen.

IP License Compliance

  • PwC unterstützt eine Reihe von Softwareanbietern dabei, globale Software Compliance Überprüfungen durchzuführen und zu begleiten, um deren geistiges Eigentum zu schützen und weiterzuentwickeln. Mit weltweit über 5.000 abgeschlossenen Lizenzprüfungen für Dritte – allein 2.000 in EMEA – verfügt unser Team über umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse, für die wir von unseren Kunden als Marktführer in diesem Bereich anerkannt werden. Unsere Ergebnisse sind durchweg wertstiftend und schaffen eine beträchtliche Investitionsrendite.

  • Audit des geistigen Eigentums (IP) – Unterstützung bei der Bewertung und Optimierung von Prozessen der IP-Governance in verschiedenen Phasen des IP-Lebenszyklus. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr geistiges Eigentum in diversen Bereichen wie bspw. Patente, Gebrauchsmuster, Blaupausen, Franchise, Markenrechte, Tantiemen, Urheberrecht oder Verfahren zu schützen.

  • Unsere Erfahrung ermöglicht uns auch die Bewertung des Risikos Ihres Lizenzportfolios. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Lizenzbilanz zu erheben und auf Compliance mit den diversen Lizenzbedingungen hin zu untersuchen.

  • Software Asset Management (SAM) ist speziell im Bereich der Softwarelizenzen eines der wichtigsten Werkzeuge, um Compliance sicherzustellen. Wenn Sie Ihre Software zentral verwalten und stetig einen Überblick über Ihre Installationsbasis haben, können Sie sicherstellen, dass Sie weder überlizenziert noch unterlizenziert sind. Wir unterstützen Sie gerne bei der Implementierung oder Optimierung einer Software Asset Management-Lösung in Ihrem Unternehmen.

"Vertriebspartnerschaften können ein wertvolles Instrument zur Umsatzsteigerung sein. Um die Vorteile solcher Vereinbarungen zu nutzen, müssen sich beide Parteien an die vertraglichen Verpflichtungen halten. Daher ist es wichtig, dass die Geschäftspartner ihre Verpflichtungen kennen, ihre Einhaltung überwachen und die Auswirkungen einer Nichteinhaltung abschätzen können - so lassen sich Risiken und kostspielige Versäumnisse vermeiden."

Christian KurzDirector, Forensic Services

Kontakt

Christian Kurz

Christian Kurz

Director, Forensic Technology Solutions, PwC Austria

Tel: +43 1 501 88-1407

Folgen Sie uns