Neue Partner im Bereich Advisory

07/30/18

Vier neue Partner erweitern die Führungsebene bei PwC Österreich

Mit dem neuen Geschäftsjahr Anfang Juli erweiterte PwC Österreich seine Führungsetage: Diane Arjoca, Gerald Eibisberger, Manfred Kvasnicka und Kristof Wabl ergänzen das Partnerteam im Bereich Advisory.

Diana Arjoca

Dr. Diana Arjoca (34) wechselte 2015 in die Unternehmensberatung von PwC Österreich, wo sie die Teams Real Estate Deals und Deliver Deals Value aufbaute um Kunden vor, während und nach Transaktionen zu unterstützen. Arjoca verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung in leitenden und beratenden Positionen, sowohl in börsennotierten Unternehmen als auch in Private-Equity-Gesellschaften, sie verantwortete M&A-Transaktionen in den Bereichen Immobilien, Finanzdienstleistungen und im Gesundheitswesen. Arjoca hat ein Doktorat im Bereich International Business mit dem Schwerpunkt grenzüberschreitende Anlagestrategien großer Unternehmen und spricht dank ihres starken internationalen Hintergrundes neun Fremdsprachen.

Gerald Eibisberger

Mag. (FH) Gerald Eibisberger (37) ist seit 2004 für PwC Österreich tätig und Partner im Bereich Deals – Transaction Services mit langjähriger Erfahrung in der Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung. Sein Schwerpunkt liegt in der Leitung von grenzüberschreitenden Due Diligence Projekten bei Unternehmenskäufen und -verkäufen, der Beratung im Zusammenhang mit Share-Purchase-Agreements, der Durchführung von Closing Reviews sowie der Unterstützung bei Carve-out Transaktionen. Eibisberger hat im Rahmen seiner bisherigen Laufbahn eine große Anzahl an Transaktionsprojekten im In- und Ausland geleitet und auch ein 2-jähriges Secondment im Deals – Transaction Services Team von PwC in Sydney, Australien absolviert.

Manfred Kvasnicka

MMag. Manfred Kvasnicka, MBA, (46) begann seine Karriere bei PwC England und übernahm nach mehreren Stationen im In- und Ausland den Aufbau des Bereichs Refinanzierung und Restrukturierung bei PwC Österreich. Kvasnicka berät mit seinem Team Unternehmen zu Refinanzierungs- und/oder Restrukturierungsthemen von der Ausarbeitung und Implementierung von Sanierungskonzepten bis zur teilweisen oder vollständigen Refinanzierung. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Rijksuniversteit Groningen sowie Betriebswirtschaft an der WU Wien und dem University College in London.

Kristof Wabl

Mag. Kristof Wabl (38) ist Partner bei PwC Österreich im Bereich Forensic Services und unterstützt Unternehmen mit seiner umfangreichen Erfahrung in sensiblen Situationen. Während seiner elfjährigen Tätigkeit bei PwC, davon 2,5 Jahre in New York City, hat er multinationale Projekte in Europa und den USA geleitet und dabei Kunden bei der Aufklärung und Prävention von Unregelmäßigkeiten sowie bei der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität unterstützt. Ehrenamtlich engagiert sich Wabl unter anderem bei Transparency International-Austrian Chapter, wo er die Arbeitsgruppe Whistleblowing leitet. Er ist Autor von Fachpublikationen, regelmäßiger Vortragender und beherrscht Englisch und Niederländisch fließend.

Foto Diana Arjoca

Foto Gerald Eibisberger

Foto Manfred Kvasnicka

Foto Kristof Wabl

Pressemitteilung als Download

Über PwC:

Vertrauen in der Gesellschaft aufbauen und wichtige Probleme lösen – das sehen wir bei PwC als unsere Aufgabe. Wir sind ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 158 Ländern. Mehr als 236.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erbringen weltweit qualitativ hochwertige Leistungen im Bereich Unternehmensprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung. Sagen Sie uns, was für Sie von Wert ist. Und erfahren Sie mehr auf www.pwc.at.

„PwC“ bezeichnet das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein selbstständiges Rechtssubjekt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.com/structure.

Kontakt

Isabel Bader

Isabel Bader

Corporate Communications, PwC Austria

Lukas Stieger

Lukas Stieger

Corporate Communications, PwC Austria

Folgen Sie uns