European Transfer Pricing Rotation Programme

Als Österreichs führender Verrechnungspreisberater unterstützen wir Unternehmen bei der Gestaltung und Implementierung von Verrechnungspreissystemen, Dokumentationen, Betriebsprüfungen und in finanzgerichtlichen Verfahren.

Mit unserem European Transfer Pricing Rotation Programme bekommst du einen tiefen Einblick in fachliche Themen. Damit erlangst du nicht nur die nötigen Technical Skills, sondern lernst auch unterschiedliche Herangehensweisen und Kulturen kennen. So legst du den Grundstein für ein künftiges Netzwerk, das für deinen beruflichen Erfolg entscheidend sein wird.

Deine 24 Monate im European Transfer Pricing Rotation Traineeprogram

Das European Transfer Pricing Rotation Programme bietet EinsteigerInnen bei PwC die Möglichkeit, innerhalb von 24 Monaten die gesamte Brandbreite der Verrechnungspreisberatung kennenzulernen. Deine Reise bei uns beginnt in Österreich, wo du die ersten 12 Monate in unser Transfer Pricing Team eingebunden wirst. Danach bist du ein Jahr an zwei unterschiedlichen PwC Offices tätig. Vielleicht unterstützt du ja schon bald die Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden oder Belgien bei Transfer Pricing Projekten?

Deine jeweils sechsmonatigen Einsätze in zwei der oben angeführten Host Countries werden durch fachspezifische Trainings begleitet, damit du vom ersten Tag an die besten Möglichkeiten hast, die Weichen für eine Karriere bei PwC zu stellen.

Deine Vorteile
  • Breite, exzellente Ausbildung in kurzer Zeit
  • Internationale Erfahrung in drei europäischen Ländern
  • Kombination aus Training-on-the Job und off-the-Job zu fachlichen Themen 
  • Persönliche Betreuung durch deinen Coach
  • Unbefristeter Dienstvertrag von Anfang an - (nach Absolvierung Anstellung im Wiener Office)

Der offizielle Beginn ist im September.

 

Das Programm im Detail

Innerhalb unseres Traineeprogramms, welches ab September startet, durchläufst du in 24 Monaten die unterschiedlichen Transfer Pricing Teams in den von dir definierten Partnerländern.

Wie es danach weitergeht

Nach Abschluss des 24-monatigen Programms führst du deine Karriere im Transfer Pricing fort. Von deinen in den anderen Ausbildungsländern erworbenen Kenntnissen wirst du fortlaufend profitieren, während du dich in deinem Bereich weiter spezialisierst.

Aufgrund deiner exzellenten Ausbildung und deines guten Netzwerks, welches du dir durch das Traineeprogramm aufbauen kannst, wird es dir leicht fallen, weitere Verantwortung zu übernehmen.

bild 2

So läuft die Bewerbung

Der Bewerbungsprozess ist unkompliziert. Nach Eingang deiner Bewerbung erhältst du nach wenigen Tagen Rückmeldung. Fällt diese positive aus, wirst du zu unserem Bewerbungstag in das Wiener PwC Office eingeladen. Am Bewerbertag selbst erwartet dich zunächst eine Präsentation zum Bereich Transfer Pricing sowie genauere Informationen zu unserem Einstiegsprogramm.

In einer Case Study und Einzelinterviews mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Transfer Pricing hast du dann die Möglichkeit, uns von dir zu überzeugen. Gleichzeitig lernst du uns beim ‘‘Coffee to talk‘‘ näher kennen. So kannst du besser einschätzen, ob wir gut zueinander passen. Innerhalb weniger Tage nach dem Bewerbertag melden wir uns bereits mit einem finalen Feedback bei dir.

Kontakt

Sophie Polgar

Sophie Polgar

HC Business Advisor Steuerberatung, PwC Austria

Tel: +43 1 501 88-5164

Folge uns