Bewertungsgutachten als unabhängiger Sachverständiger und steuerliche Bewertungen

In einer Vielzahl von Anwendungsfällen sind Bewertungen durch einen unabhängigen Sachverständigen erforderlich:

Gerichte, Regulierungs- und Steuerbehörden, Aktionäre oder Unternehmen:
Verschiedenste Anspruchsgruppen verlangen fallweise unabhängige und objektivierte Bewertungen von Betrieben oder Vermögensgegenständen. Der Kontext und der Zweck der Bewertung bestimmt auch die jeweils anzuwendende Methodik, um zu einem angemessenen Ergebnis zu gelangen.

Gerichtsanhängige Streitigkeiten:
Auch im Falle von gerichtsanhängigen Streitigkeiten mit wirtschaftlichem Zusammenhang können unabhängige Gutachten über den Wert der umstrittenen Gegenstände oder Unternehmen erforderlich sein. Da unter solchen Umständen die gutachterliche Stellungnahme im Auftrag des Gerichtes erfolgt, ist äußerste Objektivität erforderlich.

Umgründungen:
Bei Umgründungen - seien es Verschmelzungen, Einbringungen von Sacheinlagen oder Spaltungen – werden durch unabhängige Bewertungen Umtauschverhältnisse oder Gegenleistungen bestimmt. Die Angemessenheit von angewandten Methoden und Parametern ist kritisch zu hinterfragen.

PwC wird regelmäßig von Gerichten und Behörden als unabhängiger Sachverständiger mit Bewertungsgutachten beauftragt. Wir verfügen über betriebswirtschaftliche Spezialkenntnisse und erfüllen durch die Verpflichtung zu gesetzlichen und berufsethischen Grundsätzen höchste Objektivitäts- und Unabhängigkeitsstandards.

Steuerliche Bewertungen:
Konzerninterne Transaktionen, die Bestimmung von gemeinen Werten für Wirtschaftsgüter oder auch Konflikte und Verhandlungen mit Steuerbehörden können Anlässe für steuerliche Bewertungen sein. Eine Änderung der Unternehmensstruktur, ein Verkauf von Anlagegütern oder eine neue Transferpreisregelung sind nur einige Beispiele, in welchen der Unternehmenswert beeinflusst wird und Steuerschulden verursacht werden können. Unsere eingespielten Teams aus Steuer- und Bewertungsspezialisten verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Bewertungsaufträgen und Beratungen mit steuerlichem Hintergrund sowie Verhandlungen mit Finanzbehörden.