Umsatzsteuer, Umwelt- und Energieabgaben, Zoll

Umsatzsteuer

Professionelle Umsatzsteuerlösungen gesucht? Unser Team beurteilt und optimiert Ihre Geschäftsfälle und -modelle. Dabei arbeiten wir eng mit den Umsatzsteuer-Experten unseres weltweiten Netzwerks zusammen.

Wir

 
  • übernehmen Umsatzsteuer-Reviews Ihrer Geschäftsfälle einschließlich der Dokumentationsverpflichtungen bzw. Reviews Ihrer Prozesse und Systeme und beraten Sie bei der anschließenden Anpassung oder Optimierung.
  • bieten maßgeschneiderte und branchenspezifische Umsatzsteuer-Schulungen für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rechnungswesen, Einkauf und Vertrieb.
  • kümmern uns um Vorsteuererstattungen und umsatzsteuerliche Registrierungen im Ausland.
AnsprechpartnerChristine Weinzierl+43.1.501.88-3630E-Mail

Umwelt- und Energieabgaben

Staatshaushalte haben die Umwelt- und Energieabgaben entdeckt. So sollen Einnahmen für den Staat erzielt werden; gleichzeitig werden die Nutzer von Ressourcen bzw. die Verursacher von Umweltschädigungen dazu angehalten, Ressourcenverschwendung und umweltschädigendes Verhalten zu vermeiden bzw zu reduzieren.

Auch wir erwarten, dass künftig neue und noch komplexere Umweltsteuern geschaffen werden, ganz nach dem Motto „Tax what we burn, not what we earn“ (Al Gore).

Wollen Sie auch weiterhin wettbewerbsfähig bleiben und Geschäftsrisiken vermeiden? Dann muss auch Ihre Nachhaltigkeitsstrategie Umwelt- und Energieabgaben (Green Taxes) umfassen.

 

Wir

  • erstellen Ihren Umweltsteuer-Fußabdruck.
  • informieren Sie über Entwicklungen auf globaler bzw europäischer Ebene, damit Sie rechtzeitig die Auswirkungen eruieren und planen können.
  • unterstützen Sie dabei, Ihre Umweltsteuern zu ermitteln und Ihre Meldepflichten zu erfüllen.
  • identifizieren Abgabenbefreiungen bzw. -erstattungen (z.B. Energieabgabenvergütung).
  • beraten Sie bei der Umwelt- und Energieabgaben-Optimierung Ihrer Lieferkette und Infrastruktur.
AnsprechpartnerChristine Weinzierl+43.1.501.88-3630E-Mail

Zoll

Die Zollvorschriften sind europaweit vereinheitlicht, die Verbrauchsteuern wurden harmonisiert. Das bedeutet aber nicht, dass diese Regeln einfacher geworden sind - eher das Gegenteil ist der Fall.

Gut, dass Sie auf uns und unser internationales Netzwerk bauen können. Wir beantworten Ihre Fragen zum Zoll-, Verbrauchsteuer-, Marktordnungs- und Außenwirtschaftsrecht.

Im internationalen Warenverkehr gibt es viele EU- und nationale Zollvorschriften. Wenn Unternehmen diese Vorgaben im grenzüberschreitenden Warenhandel genau beachten, können sie Kosten und Risiken senken. Auch schon kleine Ungenauigkeiten können zu Strafen und zum Verlust von zollrechtlichen Verfahrensvereinfachungen führen.

 

Wir

  • optimieren Prozesse – Durch die Analyse der Zollabwicklung können Kosten gesenkt sowie Risiken und Möglichkeiten zur Erhöhung der Effizienz aufgedeckt werden. Neben einer Bestandsaufnahme vor Ort entwickeln unsere Experten ein System und optimieren damit die Ein- und Ausfuhrabteilung.
  • vertreten Sie bei Zollstreitigkeiten – Wir übernehmen die Verhandlungsführung mit den Zollbehörden und unterstützen Sie bei Betriebsprüfungen. Gerne sind unsere Experten während der Prüfung vor Ort. Wenn es notwendig wird, vertreten wir Sie im Rechtsmittelverfahren bis zum Europäischen Gerichtshof.

Und Sie? Sie sparen wertvolle Zeit und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Mit rund 350 hochqualifizierten und erfahrenen Zollspezialisten in mehr als 60 Ländern bietet PwC für nahezu alle Staaten der Welt Zollberatung an. Durch unser Netzwerk sind Unternehmen innerhalb kürzester Zeit über die lokale Rechtslage und relevanten Besonderheiten für ihre Branche informiert. Bei internationalen Transaktionen entwickeln wir gemeinsam mit den ausländischen Kolleginnen und Kollegen maßgeschneiderte Lösungen.

AnsprechpartnerChristoph Wagner+43.1.501.88-3641E-Mail