Anton Pichler wird neuer Co-Geschäftsführer der Salzburger PwC-Niederlassung

Karriere bei PwC in Salzburg

Mit 1. Februar 2011 verstärkt Mag. Dr. Anton Pichler die Geschäftsführung von PwC Salzburg. Der langjährige Top-Wirtschaftsprüfer und Steuerberater war zuletzt Geschäftsführer und Partner bei KPMG Austria. In seiner neuen Funktion verstärkt Pichler die beiden bisherigen Salzburg-Geschäftsführer Horst Bernegger und Kurt Lassacher in einem wachsenden Geschäftsumfeld.

Mit Anton Pichler (49) hat PwC in Salzburg einen erfahrenen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater für sich gewinnen können. Pichler verstärkt als Geschäftsführer das Team von PwC Salzburg und wird zusätzliche Geschäftsfelder für die erfolgreiche PwC-Niederlassung aufbauen.

Pichler begann seine Karriere 1990 nach dem BWL-Studium an der Leopold Franzens Universität Innsbruck bei der Treuhand-Salzburg GmbH. Dort konnte er sich innerhalb von wenigen Jahren als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer etablieren. Im Jahr 2000 stieg Anton Pichler zum Geschäftsführer und Partner auf, 2007 wechselte er zu KPMG Austria GmbH – ebenfalls als Geschäftsführer und Partner.

Seine Spezialgebiete sieht Pichler in der Beratung und Prüfung von mittelständischen Unternehmen jeder Größenordnung, insbesondere in den Bereichen nationale und internationale Rechnungslegung, Gesellschaftsrecht, Interne Kontrollsysteme und Risikomanagement. Pichler verfügt dabei über eine breite Branchenerfahrung. Anton Pichler ist auch Fachvortragender, insbesondere zu den Themen Rechnungslegung und Interne Kontrollsysteme und zudem Mitautor des „Handbuch zum Internen Kontrollsystem“.

Anton Pichler freut sich auf die neuen Aufgaben: „Ich bin froh, Teil des hoch qualifizierten Teams von PwC zu sein und meine langjährig Erfahrung in dieses einzubringen. Mein Ziel ist es die Position von PwC am Salzburger Markt weiter auszubauen – ich freue mich auf diese Herausforderung“.

Der gebürtige Gasteiner ist Familienvater, in seiner Freizeit liebt Anton Pichler Sport (Skifahren und Segeln) und Musik (Saxofon).

Download: pdf download (248 KB)