International Tax Review: PwC 2010 europaweit und in Österreich „Transfer Pricing Firm of the Year“

Hohe Auszeichnung für PricewaterhouseCoopers (PwC):
International Tax Review kürt PwC 2010 zur europaweiten „Transfer Pricing Firm of the Year“ und PwC Österreich bereits zum vierten Mal zur nationalen „Transfer Pricing Firm of the Year“

Im Rahmen eines feierlichen Gala-Diners im Dorchester Hotel in London wurden gestern die besten und innovativsten Steuerberatungsunternehmen vor den Vorhang gebeten. PricewaterhouseCoopers wurde von der Fachzeitschrift International Tax Review als Europas „Transfer Pricing Firm of the Year 2010“ ausgezeichnet. Gleichzeitig konnte PwC neben zahlreichen anderen Country Awards auch dieses Mal wieder einen Preis für Österreich mit nach Hause nehmen: Auf der nationalen Ebene erhielt PwC Österreich bereits zum vierten Mal den begehrten Award „National Transfer Pricing Firm of the Year“.

„Es erfüllt mit großem Stolz, diese Auszeichnung dieses Jahr bereits zum vierten Mal zu erhalten. Das spricht für die kontinuierliche Arbeit und die Expertise, die wir in zahlreichen Verrechnungspreisprojekten unter Beweis stellen konnten. Ich möchte meinem gesamten Team an dieser Stelle herzlich zu diesem Erfolg gratulieren und mich für den großartigen Einsatz bedanken“, so Dr. Herbert Greinecker, Senior Tax Partner und Leiter der Transfer Pricing-Gruppe bei PwC Österreich.

Die begehrte Auszeichnung der Beratungsunternehmen wird jährlich von der International Tax Review im Beisein von hochkarätigen Vertretern aus Wirtschaft und Recht an Steuerberatungsunternehmen und Anwaltssozietäten aus 24 europäischen Ländern vergeben.

Die International Tax Review versorgt Steuerexperten seit mehr als 17 Jahren mit umfassender Berichterstattung zu aktuellen Trends und Entwicklungen sowie Daten und Fakten aus der Branche.

Download: pdf download (63 KB)