Women@PwC

„… PwC hat mir als Arbeitgeber die Voraussetzungen für eine Karriere mit Familie geboten – in Zeiten von Handy und Laptop kein Problem.“

Liane Hirner, Partner Wirtschaftsprüfung, Teilzeit

Mit einem Frauenanteil von ca. 60 % insgesamt, 50 % auf Managerebene und 30 % auf Geschäftsführerebene ist PwC Österreich eines der „weiblichsten“ Mitglieder des weltweiten PwC-Netzwerks. Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitangebote, Teleworking oder Bildungskarenz sind einige der Möglichkeiten, wovon nicht nur unsere Mitarbeiterinnen profitieren.

73 % unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten laut unserer jüngsten MitarbeiterInnenumfrage (2011) sehr gern bei PwC, 74 % fühlen sich bei PwC wertgeschätzt, 74 % meinen, dass PwC angemessene soziale Verantwortung zeigt.

Liane Hirner ist seit 2009 Partnerin bei PwC. Wie sie ihren Weg bei PwC gemacht hat, wie sie es schafft, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen, und was sie bei PwC besonders schätzt, erzählt sie im Interview.

Als vorausblickendes Unternehmen ist Flexibilität sowie unser Bestreben, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine erfolgreiche Karriere zu ermöglichen, viel mehr als ein Zeichen dafür, dass wir uns den Prinzipien Unternehmensverantwortung, Gleichberechtigung und Diversity verpflichtet fühlen. Diese Grundsätze sind wesentliche Faktoren, die unsere Zukunftsfähigkeit und unseren Geschäftserfolg sichern.