Digitale Transformation – größter Wandel seit der industriellen Revolution?

Die Gesellschaft hat sich verändert: Statt eine CD zu kaufen, werden MP3s heruntergeladen oder aus der Cloud gestreamt, die lokale Bankfiliale wird durch eine App ersetzt und über den nächsten Fernsehkauf beraten sich Interessenten in Foren und sozialen Netzwerken statt mit dem Fachhändler. Dieses Phänomen ist längst keine Seltenheit mehr, sondern eine bereits gelebte Digitalisierung - und kann genauso tiefgreifende Veränderungen im Geschäftsleben bewirken wie die industrielle Revolution im 18. Jahrhundert.

Vor dem Internet-Boom reichten Flyer, Gutscheine und ein nettes Gespräch in der Filiale um Kunden zu gewinnen und zu halten, doch dieser Prozess hat sich geändert, die Kunden haben sich geändert. Sie sind auf verschiedenen Kanälen wie E-Mail, Facebook und Pinterest gleichzeitig unterwegs, erwarten eine große Auswahl, vielfältige Kontaktpunkte und kurze Reaktionszeiten.

Doch heute befinden sich sämtliche Unternehmensprozesse im Wandel. Und: die digitale Transformation hat längst begonnen!

 

Für Unternehmen ergeben sich dadurch eine Reihe von Fragen:

  • Was bedeuten diese Änderung für mich?
  • Wie kann ich potenzielle Gefahren vermeiden?
  • Können sich durch diese Änderungen möglicherweise Wettbewerbsvorteile ergeben?

Ansatzweise agieren Unternehmen schon online, in dem sie Mitarbeiter in sozialen Netzwerken rekrutieren oder ihre Kommunikationsaktivitäten zunehmend ins Internet verlagern. Digitale Transformation bedeutet für Unternehmen jedoch mehr. Unternehmen sind gefordert, Ihre Wertschöpfungsketten im Cyberspace zu überdenken.

 

Vier Megatrends formen die Geschäftsmodelle der Zukunft

Soziale Netzwerke

Die digitale Präsenz reicht im Web 2.0 längst nicht mehr aus. In sozialen Netzwerken können Kundenanfragen beantwortet werden, Mitarbeiter rekrutiert und Kunden via Co-Creation in den Innovationsprozess miteinbezogen werden. Gleichzeitig gilt es die digitale Identität zu schützen.

Mobilität

Mobile Nutzer greifen zu jeder Zeit und an jedem Ort auf Informationen und Dienstleistungen zu. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf traditionelle Geschäfts-und Erlösmodelle. Auch gilt es die neuen Formen der Kommunikation und Arbeitswelten zu nutzen. „Enterprise Mobility“ bietet dazu Möglichkeiten wie organisationinterne Daten und Anwendungen auf mobilen Geräten sicher und verlässlich zugänglich gemacht werden können um Prozesse effizienter und mitarbeiterorientierter zu gestalten.

Datenanalyse

Durch die zunehmende Verlagerung der Kommunikation in das interaktive Web ergeben sich riesige Datenmengen, die durch geeignete Kombination und Interpretation einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil ergeben können.

Cloud Computing

…meint den Bezug von IT-Ressourcen per Internet – flexibel, wirtschaftlich und quasi unbegrenzt. Das spart vor allem Kosten,eröffnet neue Gestaltungsmöglichkeiten und kann Unternehmen dabei helfen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren
 

Mit PwC in die digitale Ära

Die digitale Wirtschaft ist auf Innovation gegründet – Unternehmen müssen schnell und flexibel sein, um im Wettbewerb zu bestehen. Wie gelingt der Sprung in die digitale Ära? Wir weisen Ihnen den Weg.  Als Ihr zuverlässiger Partner beraten, unterstützen und begleiten wir Sie, damit Sie Ihre Kunden heute wie morgen bestmöglich bedienen können. PwC verfügt über umfangreiches Spezialwissen und technologische Expertise in den Bereichen „Social Media“, „Mobility“, „Data Analystics“, „Cloud Computing“ und „IT-Enterprise“. Mit einem integrierten Team unterstützen wir Sie bei der Adaption der digitalen Transformation.

Fragen Sie sich jetzt vielleicht:

  • Welche Geschäftsprozesse eignen sich überhaupt für eine Digitalisierung?
  • Was sind Churn Rate, MVP und Multichanneling?
  • Was ist eigentlich der Unterschied zwischen E-Business, E-Commerce und dem digitalen Ökosystem?
  • Welche Adaptionen sind in Abhängigkeit des Geschäftsbereichs notwendig?

Diese und weitere Herausforderungen für Ihr Geschäftsfeld beantwortet Ihnen gerne unser Experte.

Andreas Plamberger
Technology Consulting
Tel.: +43 1 501 88-2837
andreas.plamberger@at.pwc.com

Sie möchten mehr über digitale Transformation lesen? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Website www.pwc.de/digitale-transformation/index.jhtml.