Tax Controversy

Recht haben und Recht bekommen

Gerade internationale Unternehmen stehen gegenwärtig großen Herausforderungen in einem sich von Grund auf verändernden Steuerumfeld gegenüber. Base Erosion und Steuer-Ehrlichkeit sind hier wesentliche Schlagworte. Immer komplexer werdende rechtliche Rahmenbedingungen tun ihr Übriges: Sie ziehen Betriebsprüfungen in die Länge und Rechtsmittelverfahren nach sich.

PwC ist mit einem Team aus Spezialisten für Sie da, um Ihre Rechtsposition – auch im internationalen Kontext – überzeugend zu argumentieren und dem leisesten Verdacht abgabenrechtlicher Ungereimtheiten entschieden entgegenzutreten.

Das weltweite PwC Legal Netzwerk kann Sie in auch in Rechtsfragen beraten, in Österreich ist dies die oehner & partner rechtsanwaelte gmbh (PwC Legal Austria).

Kontaktieren Sie uns

Tax Litigation

„Prävention ist die beste Verteidigung.“ Nach diesem Motto unterstützen Sie die Steuerexperten von PwC schon im Vorfeld bei behördlichen Erledigungen, insbesondere bei präventiven Offenlegungen in Abgabenerklärungen, oder im Rahmen von Betriebsprüfungen. So kommt ein finanzstrafrechtliches Risiko erst gar nicht auf. Mit umsichtigen Selbstanzeigen oder einer geschickten Verteidigung im Finanzstrafverfahren holen wir für Sie die Kuh wieder vom Eis.

Aber auch abseits des Finanzstrafrechts stehen wir Ihnen bei Eingaben jeder Art und im unmittelbaren Behördenkontakt bei und optimieren mit fachlicher Kompetenz und der richtigen Verhandlungsstrategie Ihre Steuersituation. Und wenn die Erhebung von Rechtsmitteln dennoch unvermeidbar ist? Dann führen wir diese für Sie aus und vertreten Sie vor sämtlichen Abgabenbehörden, vor den Verwaltungsgerichten wie etwa dem Bundesfinanzgericht (BFG) sowie dem Verwaltungsgerichtshof (VwGH).

Die Rechtsanwälte von PwC Legal (oehner & partner rechtsanwaelte gmbh) vertreten Sie auch vor dem Verfassungsgerichtshof, den europäischen Gerichten und in einem möglichen Strafverfahren.

Tax Controversy Network

Aufgrund der Wirtschaftskrise wurde der globale Druck massiv intensiviert, um das Steueraufkommen zu maximieren und gegen aggressive Steuerplanungen international tätiger Konzerne vorzugehen. Die nationalen Steuerverwaltungen arbeiten enger zusammen als je zuvor. Gemeinsame staatenübergreifende Betriebsprüfungen („Joint Audits“) sind wohl der nächste Schritt.

Diese Entwicklungen verlangen nach einem starken Beraterteam, das in der Lage ist, mit Steuerverwaltungen im multinationalen Kontext zusammenzuarbeiten und Lösungen zu finden, die von den Beteiligten mitgetragen werden. Wir haben diese Expertise und unterstützen Sie gemeinsam mit den jeweiligen Steuerfachleuten bei der Durchführung von Advance Pricing Agreements (APA) und Verständigungsverfahren.

Dabei können wir weltweit auf Fachleute der internationalen PwC-Expertengruppe „Tax Controversy and Dispute Resolution“ zurückgreifen, wodurch wir unseren Kunden eine einzigartige Kombination aus fachlicher Kompetenz, genauer Kenntnis lokaler Gegebenheiten und globaler Perspektive bieten.

Kontakt

Martin Spornberger
Partner
Tel: +43 1 501 88-3677
Email

Folgen Sie uns