Beratung bei unternehmensbezogenen Wirtschaftsförderungen und bei der steuerlichen Forschungsprämie

Unternehmensbezogene Wirtschaftsförderungen und die steuerliche Forschungsprämie ergänzen private und unternehmerische Investitionen speziell für Innovation und Forschung & Entwicklung. Wer direkte Förderungen und die steuerliche Forschungsprämie optimieren möchte, benötigt eine klare Strategie. Wir kennen diese Herausforderung, begleiten Sie sicher durch das Beihilfeverfahren und beantworten Ihre Fragen zur steuerlichen Forschungsprämie.

Ihr Nutzen

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei der Beratung im Rahmen von komplexen Beihilfeverfahren und unseren guten Kontakten zu den Entscheidungsträgern der zuständigen Behörden und Institutionen: Damit bieten wir Ihnen beste Voraussetzungen für ein zeit- und kostensparendes Beihilfeverfahren sowie Verfahren betreffend die Forschungsprämie. Durch die gründliche Vorbereitung und professionelle Begleitung während des Verfahrens erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine reibungslose Genehmigung der Beihilfen und auf eine Gutschrift der Forschungsprämie erheblich.

Unsere Dienstleistungen:

  • Beratung im Bereich Forschungsprämie
    • Unterstützung bei der Clusterbildung für F&E-Projekte sowie der Erstellung von FFG-Anträgen
    • Beratung bezüglich der Optimierung der Bemessungsgrundlage für die Forschungsprämie
    • Prüfung Forschungsprämie gem. § 108c EStG
    • Beratung bei laufenden Betriebsprüfungen zu Spezialfragen betreffend die Forschungsprämie
    • Abhalten von Workshops und Trainings zu Spezialthemen der Forschungsprämie
  • Beratung zu unternehmensbezogenen Wirtschaftsförderungen
    • Beratung über mögliche Förderinstrumente von Bund, Land und EU für österreichische Unternehmen
    • Unterstützung und Beratung bei der Antragserstellung
    • Beratung bei der Abrechnung sowie Prüfung von Förderprojekten für Förderstellen
    • Beratung bezüglich der optimalen Strukturierung von Förderungen für in- und ausländische Konzerngesellschaften in Kooperation mit dem PwC-weltweiten Netzwerk