Industrielle Produktion

Trends wie Digitalisierung, Marktkonsolidierung und Nachhaltigkeit beeinflussen und formen die industrielle Produktion. Indem Sie Ihre Unternehmensstruktur an diese Veränderungen anpassen, sichern und steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit.
Frédéric Vilain, Partner PwC Österreich


Der Bereich Industrial Products bei PwC Österreich umfasst folgende Bereiche:

  • Holz-, Papier- und Verpackungsindustrie
  • Bauwirtschaft und Großanlagenbau
  • Metallverarbeitung und Maschinenbau.

So vielfältig das Angebot der Unternehmen in diesen Bereichen auch ist: die Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen konfrontiert sehen, ähneln sich.

Kompetente Beratung und Branchenexpertise sind in einem komplexen Umfeld der Schlüssel, um Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig sicherzustellen. Dabei begleiten wir Sie von der Strategie bis zur Umsetzung. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie in allen Bereichen Ihres Unternehmens bei der Erarbeitung maßgeschneiderter Lösungen.

 

Herausforderungen bei der industriellen Produktion

 


Studien zum Download

Industry 4.0: Building the digital enterprise

Companies are getting down to business with Industry 4.0 – all over the world. PwC’s global study “Industry 4.0: Building the digital enterprise” demonstrates how far digital technologies will advance by 2020.

Stahlmarkt 2016

Stahl 2025: Quo vadis? Die Analyse zeigt: Stahlunternehmen der Zukunft sind innovativ, integriert und digital.

Reimagining Operations

Metals companies display a lack of confidence that their operations are designed to achieve business goals. Operations leaders say their primary focus is cost, efficiency and incremental improvement, but capability building could unlock long-term value.