Transaktionsdienstleistungen und Due Diligence

Ansprechpartner Hannes Orthofer +43.1.501.88-2930 E-Mail
Frédéric Vilain +43.1.501.88-2811 E-Mail
Eine Transaktion ist ein ebenso komplexer wie integrierter Prozess, bei dem eins ins andere greift. Auf der einen Seite geht es um den Wert eines Unternehmens, Chancen wie Risiken, steuerliche Aspekte und vieles mehr. Auf der anderen Seite stehen Werte wie Unternehmenskultur, Kommunikation und Führungsstil. Hier werden Erfahrung und Fingerspitzengefühl benötigt, um alle Beteiligten für die neuen Ziele zu gewinnen. Wir unterstützen Unternehmen während des gesamten Transaktionsprozesses bis zum erfolgreichen Abschluss.

Unsere Dienstleistungen

Buy side Due Diligence

Wir analysieren die finanziellen Risiken und Chancen des Zielunternehmens. Wir ermitteln die nachhaltig erzielbaren Erträge und Cashflows, werten Bilanzen aus und plausibilisieren die Geschäftsplanung. Unsere umfassende Business Due Diligence umfasst neben der

  • finanziellen Situation (Financial Due Diligence) auch die
  • Marktbedingungen des Zielunternehmens (Commercial DD) und
  • die operativen Gegebenheiten (Operational Due Diligence), die für eine Kaufentscheidung von Bedeutung sind.
 

Vor Vertragsabschluss ist außerdem im Rahmen einer Tax Due Diligence zu prüfen, inwieweit das Zielunternehmen steuerliche Risiken birgt. Gleichzeitig werden wichtige Informationen für eine steuereffiziente Struktur des Erwerbs beschafft.

Weitere mögliche Untersuchungsfelder auf Transaktionen bilden

  • Pensionszusagen (Pensions Due Diligence)
  • Umweltrisiken (Environmental Due Diligence)
  • Währungs- und Zinsrisiken

Vendor Services

Vendor Due Diligence

Analog zur käuferseitigen (Buy-side) Due Diligence sorgen wir im Rahmen der Vendor Due Diligence für ein neutrales Gesamtbild über das Verkaufsobjekt. Unser Vendor-Due-Diligence-Bericht beruht auf unabhängigen Analysen und berücksichtigt den Blickwinkel potenzieller Käufer. Damit unterstützen wir den Verkäufer eines Unternehmens(-teils) bei der professionellen und raschen Abwicklung der geplanten Transaktion

 

Vendor Assistance

Wir beraten Sie bei der Analyse und Darstellung der Finanzdaten des zu verkaufenden Unternehmens(-teils) und der Erstellung eines Financial Factbook. Weiters unterstützen wir Sie auch gerne bei der Einrichtung eines Datenraums. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungsansätze und Argumentationslinien für Schwächen und Risiken des Verkaufsobjekts und unterstützen Sie bei der Vorbereitung von Management-Gesprächen.

 

Carve-out

Wir unterstützen Sie in finanziellen Belangen und in Fragen der Rechnungslegung bei der Abtrennung (Carve-out) und dem Verkauf von Geschäftsteilen. Besteht nämlich die Absicht einen rechtlich nicht selbständigen Unternehmensteil zu verkaufen, so gestaltet sich der gesamte Transaktionsprozess deutlich komplizierter. Wir unterstützen Sie bei der sorgfältigen Vorbereitung dieses Schrittes.

Finanzielle Aspekte von Kaufverträgen

Wir helfen Ihnen bei Transaktionen, sich als Käufer oder Verkäufer vor bösen Überraschungen zu schützen. Wenn die Verhandlungsergebnisse in den Unternehmenskaufvertrag (englisch: "Sales and Purchase Agreement", kurz SPA) einzuarbeiten sind, unterstützen wir Sie bei Vertragsformulierungen im Bereich der finanziellen, bilanziellen und steuerlichen Auswirkungen einzelner Vertragsregelungen. Ein zentrales Thema bildet dabei häufig auch die Gestaltung möglicher Kaufpreismechanismen.

Fragen zur Bilanzierung bei Transaktionen

Wir unterstützen Sie bei der Analyse der bilanziellen Folgen einer Unternehmenstransaktion und zeigen Handlungsalternativen auf. Obwohl viele Unternehmen bereits nach International Financial Reporting Standards (IFRS) bilanzieren, gibt es dennoch Unterschiede, etwa durch die unterschiedliche Ausübung von Wahlrechten oder bestimmte branchen- oder landesspezifische Bilanzierungspraktiken. Diese Abweichungen werden bei der Anwendung unterschiedlicher Bilanzierungsstandards erheblich größer (zum Beispiel IFRS versus US GAAP oder UGB).